Alexander LICHTENEGGER

geboren am31.05.1990
springt seit Dezember 1996
VereinSV Bad Goisern, SPSL und NK

Profil

 


ein Superkamerad und Sportsmann
seit  Frühjahr 2010 aktive Karriere beendet 
Saison 2005_06 im ÖSV C- Kader, auch für Saison 2007_10 im ÖSV B- Kader.
AliasAlex
Wohnhaft4822 Bad Goisern, Lasern 93

 

Bilder auf meinem Webalbum

Persönliche Bestleistung:150 m,
Erfolgsbilanz:
Nationale Erfolge
4 mal OÖ Landesmeister, 1999, 2000 2001 in Kinderklasse I bzw. II und 2003 in Schü I
5-maliger Landescupgesamtsieger, 1999, 2000, 2001, 2003, 2005
3 mal Sieger beim Mc- Donaldsnachwuchscup in Rastbüchl 1998 und 1999, 2002
2 mal Dritter bei der Mini Vierschanzentournee in der Gesamtwertung 1999 und 2000
Sieger in der Gesamtwertung der Kindervierschanzentournee 2001
Mitglied im OÖ Landesskader seit 02/2001

Austria- Cup Springer seit März 2001, 12. Rang in der Gesamtwertung 2002
3. Rang beim Austria Cup in Bad Goisern im Jänner 2002 6. Rang bei den ÖM 2003,
2. Rang AC Eisenerz März 2003 und Rang 5 in der AC Gesamtwertung 2002/03
Sieg beim AC 2005 am Bödele, Rang 3 in Bad Goisern und 2. Platz in der Gesamtwertung AC 2004/05,
2 Stockerlplätze 2004/05 in der nord. Kombi im AC,
ASVÖ Bundesmeister in der NK 2004

ÖSV C- Kader ab Saison 2005 in der NK
Saison 2006_10 ÖSV B- Kader

Saison 2006_07
österreichischer Vizemeister in der NK Jugendklasse, Gesamtrang 3 im AC
ab Saison 2007_08 wiederum ÖSV C- Kader

Saison 2007_08
AC Junioren Rang 6 in der Gesamtwertung, gute Chancen auf B- Kader Quali für kommende Saison

Internationale Erfolge
Erfolgreicher Teilnehmer bei den OPA Spielen 2004 und 2005, mit jeweils Spitzenplätzen in den Top 15

Saison 05/06
7. Rang im Austria Cup Gesamtwertung Jugend 2005_06; erste Alpencupeinsätz; bestes internationales Ergebnis: Rang 6 bei den OPA Spielen 2006 (Jugendeuropameisterschaften)
                   
Saison 06/07
2 mal in den Punkterängen im Alpencup

Saison 07/08
Mehrere Punkteränge im Alpencup

Saison 08/09
Gute Erfolge im Alpencup und damit Quali in den ÖSV B- Kader, einige internationale Einsätze.

Saison 09/10
Mehrere Einsätze im B- Weltcup, leider ohne Punktegewinn, daher auch kein ÖSV Kader mehr ab 2010 möglich und damit auch aus beruflichen Gründen Karriere Ende per Frühjahr 2010